Zum Inhalt

Zur Navigation

Impressum

Kleinlercher Bernhard Betriebsausstattung & Präsentationstechnik

Garbergasse 12/12
1060 Wien

Büro: Lindenweg 7
2380 Perchtoldsdorf

Telefon +43 (0) 1 596 47 54
Mobiltelefon 0664 910 10 88
Fax +43 (0) 1 595 43 54

office@kleinlercher.net

Vollständiger Firmenname

Ing. Bernhard Kleinlercher

Ort der Gewerbeberechtigung

Garbergasse 12/12
1060 Wien
Österreich

UID-Nummer

ATU 12372109

Rechtsform

Einzelunternehmen

Zusätzliche Informationspflicht

#60537909 © THesIMPLIFY - Fotolia.com

Unternehmensgegenstand

Betriebsausstattung und Präsentationstechnik

Kammer/Berufsverband-Zugehörigkeit(en)

WK Wien

Aufsichtsbehörde

Magistrat des 12. Bezirkes

Gewerbeordnung

Handelsagentur

Haftungsausschluss

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich:
Alle unsere Lieferungen erfolgen ausschließlich zu den vorliegenden Geschäftsbedingungen. Abweichende Vereinbarungen gelten nur, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.

Vertragsabschluss
Bei einem Vertragsrücktritt des Käufers sind wir - unbeschadet unseres Rechts auf Einhaltung des Vertrages zu bestehen und einen darüber hinausgehenden Schadenersatz geltend zu machen - berechtigt , Stornogebühr von 25 % der Bruttoauftragssumme zu verlangen. Diese Stornogebühr unterliegt nicht dem richterlichen Mäßigungsrecht. Bei Vermietungungen gelten gegebenfalls gesonderte Stornogebühren. Maß- oder Sonderanfertigungen können weder umgetauscht noch zurückgenommen werden.

Zahlung
Wir sind berechtigt, ungeachtet allfälliger Widmungserklärungen des Käufers Zahlungen nach unserer Wahl jeweils auf die älteste Schuld vom Kapital, Zinsen und/oder Kosten anzurechnen. Eine Aufrechnung allfälliger Forderungen des Käufers gegen Forderungen
unseres Unternehmens ist unzulässig. Bei Neukunden, Erstaufträgen, größern Auftragsvolumen, Sonderanfertigungen, Druckproduktionen oder falls Bedenken an der Zahlungsfähigkeit bestehen, sind wir berechtigt, Vorauszahlungen, Anzahlungen, Teilzahlungen oder Sicherheiten zu verlangen oder vom Vertrag ohne Nachfristsetzung zurückzutreten.

Zahlungsverzug
Bei Zahlungsverzug gelten mindestens 15 % Zinsen per anno als vereinbart. Daneben werden dem säumigen Käufer sämtliche, auch außergerichtliche Mahn- und Eintreibungskosten angelastet. Wenn Wechsel nicht termingemäß eingelöst werden, der Käufer die Zahlungen einstellt oder gegen ihn Zwangsvollstreckung geführt wird, werden alle unsere Rechnungen ohne Rücksicht auf das eingeräumte Zahlungsziel sofort fällig.

Kaution
Wir sind berechtigt, für die von uns vermieteten Produkte Kaution einzuheben, die mit maximal dem Neuwert der gemieteten Gegenstände festgesetzt werden kann. Bei ordnungsmäßiger Rückstellung der Mietgegenstände wird diese retourniert. Andernfalls sind wir berechtigt, die Kaution zum Zwecke der Reparatur, Reinigung oder Wiederbeschaffung des beschädigten, verschmutzten oder verloren gegangenen Mietgegenstandes zu verwenden.

Versicherung
Die von uns vermieteten Gegenstände sind nicht versichert. Der Abschluss einer Versicherung für diese Gegenstände obliegt dem Mieter.

Lieferung (Erfüllung und Gefahrenübergang)
Sofern nicht ausdrücklich ein Fixgeschäft vereinbart ist, sind unsere angegebenen Liefertermine unverbindlich. Wir sind berechtigt, Teillieferungen vorzunehmen und zu verrechnen. Falls nicht anders vereinbart, wird die Ware ab Werk oder ab Lager Wien geliefert.
Erfolgt die Übergabe nicht förmlich durch Erstellen eines Protokolls, gelten durchgeführte Leistungen und Lieferungen 14 Tage ab Beendigung der Arbeiten als ordnungsgemäß übergeben und übernommen. Gleiches gilt, wenn der Käufer die Leistung/ Ware in Gebrauch nimmt. Ist die Lieferung durch Umstände, die im Bereich des Käufers liegen, zum vereinbarten Liefertermin nicht möglich, geht die Gefahr mit dem Tag der Versandbereitschaft auf den Käufer über. Wir sind berechtigt, Einlagerungsgebühr zu verrechnen. Ist Lieferung auf Abruf vereinbart, so gilt die Ware spätestens 4 Monate nach Bestellung als abgerufen. Im Falle der Überschreitung des angegebenen Liefertermins ist uns eine Frist von 4 Wochen zu setzen, nach deren Ablauf der Käufer unter Setzung einer Nachfrist von 2 weiteren Wochen vom Vertrag zurücktreten kann. Schadenersatzansprüche aus Lieferverzug sind ausgeschlossen.

Eigentumsvorbehalt
Die von uns gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung einschließlich Verzugszinsen, Mahn- und sonstiger Spesen bzw. bis zum Ausgleich eines Kontokorrentsaldos in unserem Eigentum. Die Geltendmachung unserer Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt gilt nicht als Rücktritt vom Vertrag.

Gewährleistung
Mängel müssen bei sonstigem Ausschluß der Gewährleistung unverzüglich, spätestens jedoch binnen 8 Tagen nach Eintreffen der Ware am Bestimmungsort schriftlich gerügt werden. Im Gewährleistungsfall sind wir berechtigt, anstelle von Preisminderung oder Wandlung des Vertrages, Nachbesserung oder Ersatzlieferung durchzuführen. Hierfür ist uns eine angemessene Frist von wenigstens 8 Wochen bei Ersatzlieferung, aber zumindest die Lieferzeit des Vorlieferanten einzuräumen.

Haftung und Schadenersatz
Wir haften nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Weiters besteht insbesondere bei den von uns vermieteten Gegenständen keine Haftung bei nicht widmungsgemäßer Verwendung. Die Haftung für Mängel-Folgeschäden und Gewinnentgang wird ausgeschlossen. Alle Ansprüche des Käufers aus dem Titel des Schadenersatzes und sonstiger Rechtsgründe werden betraglich mit dem Auftragswert
beschränkt. Die obigen Haftungsbeschränkungen gelten auch für den Fall einer Verletzung gewerblicher und immaterieller Schutzrechte. Unbeschadet der Geltung kürzerer gesetzlicher Fristen erlöschen alle Schadenersatz- und sonstigen Ansprüche des Käufers uns gegenüber nach Ablauf eines Jahres nach Lieferung.

Erfüllungsort/Gerichtsstand
Erfüllungsort für sämtliche wechselseitige Verpflichtungen aus der Geschäftsverbindung ist der Sitz unseres Unternehmens. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Wien.

Schlußbestimmungen
Auf unsere Rechtsbeziehung kommt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtsübereinkommens vom 01.01.1989 zur Anwendung. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingung unwirksam sein oder unwirksam werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Diese Bedingungen sind grundsätzlich auf den Geschäftsverkehr mit Unternehmen abgestellt. Für Verbraucher im Sinne des § 1(1) Z2 Konsumentenschutzgesetz gelten sie nur insoweit, als sie nicht den zwingenden Bestimmungen dieses Gesetzes widersprechen.

Kontaktieren Sie uns! +436649101088